ETSV OFFENBURG HOCKEY
ETSV OFFENBURG HOCKEY

Hallensaison 2016/17

Es spielten: E. Braun, L. Dierolf, T. Fründt, B. Krippl, J. Bahr, V. Sieferle, K. Bernhart, L. Grosser, M. Sandau, J. Fründt, B. Ihrig (Tor), M. Heuss (Tor)

Sieg zum Abschluss für ETSV Hockey Nachwuchs

Knaben/Mädchen C beenden Hallensaison

(2016) Als letzte Mannschaft beendete am vergangenen Sonntag das Team der Knaben/Mädchen C des ETSV Offenburg die Hockey Hallensaison mit einem Spieltag in Konstanz.

 

Das erste Spiel wurde, etwas unglücklich, gegen den HC Konstanz verloren. Auch gegen den VFR Merzhausen und Rot-Weiss Tuttlingen gab es Niederlagen.

 

Trainer Yannick Schwencke schaffte es jedoch die Mannschaft wieder aufzurichten. Nach einer starken kämpferischen Leistung gewannen die Knaben/Mädchen C das letzte Spiel gegen den FT Freiburg mit 2:1. Die Torschützen an diesem Spieltag waren Moritz Sandau (2), Luis Dierolf (2) und Korbinian Bernhart (1). (ys)

 

Damit gab es zum Hallensaisonende einen tollen Abschluss. Ab sofort geht es nun zum Training auf das Feld, wo dann ab Mai die Freiluftrunde beginnt.

Hockey-Knaben/Mädchen C in der Halle erfolgreich

ETSV-Nachwuchsarbeit zahlt sich aus  

(2016) Am vergangenen Samstag traten die Knaben/Mädchen C des ETSV Offenburg mit ihrer Mannschaft zu einer weiteren HBW-Turnierrunde in Esslingen an. Erster Gegner war der Gastgeber HC Esslingen. In einer ausgeglichenen Partie konnte Benjamin Krippl durch Penalty das 1:0 erzielen. Nach der Pause kam Esslingen zum 1:1 Ausgleich, ehe Luis Dierolf, ebenfalls durch Penalty, den verdienten 2:1 Endstand herstellen konnte.

 

Das zweite Spiel gegen die starke Mannschaft des Karlsruher TV wurde lange Zeit offen gehalten. Letztlich mussten sich die Offenburger dann aber doch mit 0:5 geschlagen geben.

RW Tuttlingen hieß danach der dritte Gegner, der in der zweiten Hälfte schon mit 2:0 in Führung lag. Das junge Team von Trainer Yannick Schwencke bäumte sich aber auf, zeigte eine kämpferisch starke Leistung und konnte nach Treffern von Moritz Sandau und Luis Dierolf noch zum 2:2 ausgleichen.

 

Im letzten Spiel gegen den Heidenheimer SB lag die Mannschaft des ETSV zur Halbzeit zwar erst 0:1 hinten, jedoch ließen in Durchgang zwei dann die Kräfte nach, so dass es zum Schluss eine 0:5 Niederlage gab.

 

Insgesamt steigert sich die tolle Truppe von Turnier zu Turnier, wächst als Team immer mehr zusammen und setzt mit viel Freude das im Training Erlernte auch in der Spielpraxis um. Hier zeigt sich wieder einmal, wie wichtig und erfolgreich die Jugendarbeit des ETSV ist. (ys)
 

Für den ETSV spielten: Moritz Sandau, Luis Dierolf, Benjamin Krippl, Tim Fründt, Julia Fründt, Emely Braun, Leif Grosser, Jonah Bahr und Benedikt Ihrig (Tor)

Es spielten: J. Fründt, E. Braun, L. Grosser, V. Sieferle, T. Fründt, J. Bahr, B. Ihrig (Tor) und M. Heuss (Tor)

Knaben/Mädchen C beim Auftaktturnier in Karlsruhe


Die junge Mannschaft der Knaben und Mädchen C des ETSV trat am Sonntag zu ihrem ersten Hallenturnier in Karlsruhe an.
Im ersten Spiel hatte man es mit der Mannschaft des Mannheimer HC zu tun. Sehr achtbar schlug sich die Offenburger Truppe und musste zum Schluss mit 0:7 den Platz als Verlierer verlassen.
Zweiter Gegner waren die Jungen des Heidelberger HC. Hier wurde ein Klassenunterschied deutlich, so dass die 0:9 Niederlage gar nicht so negativ eingeordnet werden sollte.
Im abschließenden Spiel um Rang 5 ging es gegen die Mannschaft des HC Lahr. Als es 0:2 für den Gegner stand, krempelte das Team von Trainer Yannick Schwencke und Zoé Kiefer aber nochmal die Ärmel hoch und fand über den Kampf ins Spiel. Nach dem 1:2 Anschlusstreffer ging noch einmal ein Ruck durch die Mannschaft. Leif  Grosser verwandelte einen Penalty zum vielumjubelten 2:2 Ausgleich. In den Schlusssekunden konnte Torwart Max Heuss noch einen Penalty parieren, so dass es beim 2:2 blieb.
Jedem Spieler und jeder Spielerin war die Begeisterung anzumerken, und so wird sicher auch weiter fleißig geübt, um die nächsten Schritte zu erlernen.

Feldsaison 2016

Es spielten: E. Heß, J. Bahr, K. Bernhart, L. Grosser, V. Sieferle und B. Ihrig (Tor)

Erste Spielpraxis für das Knaben C- Team beim Turnier in Lahr

 

Am Sonntag, den 11.09.2016 kam es für die junge Truppe der Knaben C des ETSV zur lang ersehnten Premiere im Kräftemessen mit anderen Teams.

 

In Lahr fanden 2 Begegnungen mit einer Mädchen und einer Jungenmannschaft des FT Freiburg statt, wobei 4 Spieler(innen) vom HC Lahr den ETSV-Kader komplettierten. Die Offenburger Jungen von Trainer Yannick Schwencke waren recht nervös, versuchten aber auch immer wieder das Spiel selbst in die Hand zu nehmen, was ihnen auch durchaus öfters gelang.

 

Leider gingen beide Spiele verloren. An dieser Stelle gilt es aber auch zu erwähnen, dass bei Freiburg Spieler und Spielerinnen auf dem Platz standen, die zum Teil entweder älter waren oder aber schon im Knaben oder Mädchen B- Bereich spielen.

 

Trotz der Niederlagen war der erste Auftritt ein voller Erfolg, hatten doch alle Spieler sichtlich Spaß am Hockeyspiel. Bis zum Anfang der Hallensaison gilt es nun viel zu trainieren und vielleicht den ein oder anderen weiteren Spieler, egal ob männlich oder weiblich, für das Team zu gewinnen.

Sponsoren

Kontakt

Markus Mühl
1. Vorstand

Mobil: +49 (0) 173 2087395

 vorstand@hockey-offenburg.de

 
Ruth Schwencke
Jugendwartin

Telefon: +49 (0) 781 2842359

 jugend@hockey-offenburg.de


Markus Mühl
Förderverein Hockeysport in Offenburg e.V.

Mobil: +49 (0) 173 2087395
foerderverein@hockey-offenburg.de

 

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

ETSV 1846 Jahn 
Offenburg e.V. 
Abteilung Hockey

 

Schaiblestadion
Zähringerstrasse 61
77652 Offenburg

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Meine homepage